alternativer Schutz gegen die Schweinegrippe (Influenza A/H1N1)

Gibt es einen alternativen Schutz gegen die Schweinegrippe (Influenza A/H1N1) neben der Impfung?

Amerikanische Forscher gehen davon aus, dass der Mensch sich genauso gut durch einen ausreichend hohen Spiegel des Vitamin D3 schützen kann. Forschungen in diesem Bereich haben gezeigt,das Menschen mit einem sehr hohen Vitamin D3 Spiegel wesentlich seltener Krank werden.

Das bezieht sich nicht nur auf die Schweinegrippe. In einem deutschen Labor wurde z.B. der Vitamin D3 Spiegel der Mitarbeiter mit den Krankheitstagen der Mitarbeiter Verglichen und siehe da, umso niedriger der Vitamin D3 Spiegel im Blut des Mitarbeiters war, umso mehr Fehltage durch Krankheit hatten diese.

Ganz allgemein kann gesagt werden, dass sich die Gefahr von Komplikationen oder einem schlimmen Verlauf der Influenza A/H1N1 und seiner Weiterentwicklungen wie das H3N2 Virus zu vermeiden sind durch ein gut funktionierendes Immunsystem und/oder einer gesunden Stoffwechsellage.

Für den Körper und seine Gesundheit ist dies ein viel effektiverer Ansatz als sich gegen jede Grippe impfen zu lassen. Neben der vermeidung evtl. Nebenwirkungen wird statt dessen anderen Erkrankungen vor gebeugt, der Mensch wäre gesünder. Darüber hinaus wäre dies auch eine enorme Entlastung für das Gesundheitssystem.

So haben wir mit dem Vitamin D3 eine echte Alternative zur Schweinegrippe Impfung.

Es ist möglich den Vitamin D3 Spiegel im Blut über ein Labor bestimmen zu lassen.