Zur Person Finn Scheunemann

Heilpraktiker Finn Scheunemann

Heilpraktiker Finn Scheunemann

Finn Scheunemann, Heilpraktiker, Geboren 1970,
seit 1997 Heilpraktiker und seit 1999 in eigener Praxis tätig.

In meinem Leben und auch in meiner Praxis ist es mir wichtig, Dinge ganzheitlich zu betrachten und den tiefen Kern zu erkennen, der das Leben, unser Verhalten, unsere Emotionen und insbesondere unsere Gesundheit steuert und beeinflusst.

So schaue ich auch mit meinen Patienten, was der tiefer liegende Grund für Ihre Erkrankungen oder emotionalen Blockaden ist. Bei  körperlichen Beschwerden hat sich die  Labordiagnostik sehr bewehrt. Neben den klassischen Laborbefunden aus dem Blut mit aussagen über den Stoffwechsel sind weiter Stuhlbefunde (und damit eine gute und sichere Darmdiagnostik) so wie Hormonuntersuchungen (männliche und weibliche Sexual-Hormone, Schilddrüsen- und Hypophysen-Hormone so wie die der Nebenniere) sehr interessant. Aber auch Mineralstoffe in der Vollblutanalyse, Aminosäuren, Fettsäuren sowie Vitamine oder Laboruntersuchungen des Immunsystems sind wichtig und aussagekräftig.

Für persönliche Prozesse dienen mir meine langjährigen Erfahrungen in Gesprächstherapie (insbesondere der Kurzzeittherapie), der prozessorientierten tiefenpsychologischen Körperarbeit und meine sehr ausgeprägte Intuition um gemeinsam mit Ihnen zügig den entscheidenden Ansatz zu finden um Dinge sinnvoll zu verändern. Ich werde Sie hier einfühlsam begleiten.

Ein breites naturheilkundliches Wissen, Fort- und Ausbildungen in der Cellsymbiosis Therapie, mitochondrialer Medizin, orthomolekulare Medizin, tiefenpsychologischer Körpertherapie, Eigenblut-Therapie, visionärer Cranio Sakraler Osteopathie, Dorn & Breuß Wirbelsäulen Therapie, ganzheitliche Labordiagnostik, Infusionstherapie, Ernährungstherapie und Spagyrik sind Methoden und Therapien mit denen ich in meiner Praxis viel und gerne arbeite.

Weiter hilft mir in meiner Arbeit meine mehr als 25 jährige Meditationserfahrung. Denn dieser innere Friede und die daraus gewonnene Zentriertheit ist sehr heilsam und kommt in den Behandlungen sicher auch meinen Patienten zu gute.

Dieses umfangreiche Wissen ermöglicht ein tiefes Erkennen von ganzheitlichen Zusammenhängen und damit die Möglichkeit tiefgreifend zu behandeln und zu Heilen. Aufgrund dieses ganzheitlichen Ansatzes werden nicht nur die Symptome behandelt sondern der ganze Mensch mit seinen Beziehungen, Gefühlen und Bedürfnissen und auch seinem Körper.

Ich freue mich auf Sie

Finn Scheunemann